Browse Source

move files to book structure

pull/1/head
Sebastian Preisner 6 years ago
parent
commit
2cf85fe788
  1. 0
      01_00_einfuehrung_in_das_projekt.md
  2. 0
      01_02_wie_funktioniert_ein_quatrocopter.md
  3. 0
      01_03_bauteile_fuer_einen_quatrocopter.md
  4. 0
      02_00_der_wifree_copter.md
  5. 0
      02_01_material.md
  6. 0
      02_02_3D_druck.md
  7. 0
      02_03_aufbauanleitung.md
  8. 0
      02_04_software.md
  9. 0
      02_05_raspberry_pi_image.md
  10. 0
      02_06_flightcontroller_flashen.md
  11. 0
      03_00_der_erste_flug.md
  12. 0
      03_01_finetuning.md
  13. 0
      04_00_wifree_erweitern.md
  14. 0
      05_00_anhang.md
  15. 28
      05_01_kompatibilitaetsliste.md
  16. 0
      05_02_weiterfuehrende_information.md
  17. 22
      flightcontroller.md

0
01_00_einfuehrung_in_das_projekt.md

0
funktionsweise-quatrocopter.md → 01_02_wie_funktioniert_ein_quatrocopter.md

0
01_03_bauteile_fuer_einen_quatrocopter.md

0
02_00_der_wifree_copter.md

0
material.md → 02_01_material.md

0
02_02_3D_druck.md

0
aufbauanleitung.md → 02_03_aufbauanleitung.md

0
02_04_software.md

0
02_05_raspberry_pi_image.md

0
02_06_flightcontroller_flashen.md

0
03_00_der_erste_flug.md

0
03_01_finetuning.md

0
04_00_wifree_erweitern.md

0
05_00_anhang.md

28
wifi-kompatibilitaet.md → 05_01_kompatibilitaetsliste.md

@ -1,14 +1,14 @@
# Wifi Sticks
## Wifi Sticks
Dies ist eine Kompatibilitätsliste von Wifi-Sticks die am WiFree getestet wurden. Prinzipiell sollten alle Sticks funktionieren deren Chipsatz von hostapd unterstützt wird. Infos zu einigen Adaptern bezüglich (nicht-)Unterstützung finden sich z.B. auf [elinux.org](http://elinux.org/RPi_USB_Wi-Fi_Adapters).
Hier möchten wir mit euch und euren Sticks eine Liste der funktionierenden Sticks erstellen. Wichtig ist hierbei das die WLAN-Sticks die Signalstärke übertragen können da sonst das Fale-Safe nicht funktioniert.
## Kompatibilität Prüfen
### Kompatibilität Prüfen
Grundsätzlich empfiehlt es sich dringend vor dem Kauf des WLAN-Sticks nach dem konkret verbauten Chipsatz für genau diesen Stick zu suchen. Dieser konkrete Chipsatz wiederum muss durch einen Standard-Linuxtreiber unterstützt sein, welcher laut [Wireless Kernel Wiki](https://wireless.wiki.kernel.org/en/users/drivers) cfg80211 und AP unterstützt (Spalten 3 und 4 = Yes). cfg80211 ist relevant, damit das Kommando ''iw'' überhaupt funktioniert, AP damit der Raspberry Pi mit dem Stick einen Funknetz im Access Point Modus aufbauen kann.
Den konkreten Linuxkerneltreiber kann man auch über die sog. [Hardware ID](https://wikidevi.com/wiki/List_of_Wi-Fi_Device_IDs_in_Linux) des Sticks herausfinden.
### Signalstärke ermitteln
#### Signalstärke ermitteln
Ob dein Stick die Signalstärke überträgt kannst du herausfinden indem du dich mit dem Raspberry Pi per SSH verbindest. Hierzu nutzt du am besten das passende Tool für dein Betriebssystem:
Windows: Putty
@ -73,3 +73,25 @@ nein = Stick wird aktuell nicht unterstützt.
kA. = keine Angabe
**Hinweis:** Für einige der hier genannten Sticks sind Anpassungen notwendig.
# Flightcontroller
Der WiFree Copter bietet dir eine freie Wahl an Flightcontroller. Einzig das MSP-Protocoll muss der Flightcontroller verstehen. Im folgenden findest du eine Liste von Flightcontroller die im WiFree Projekt eingesetzt werden oder verwendet werden können.
* [Arduino](flightcontroller.md#arduino)
* [CC3D](flightcontroller.md#cc3d)
* [Flip32](flightcontroller.md#Flip32)
* [NAZ32](flightcontroller.md#naz32)
## Arduino
Es ist noch zu klären ob sich auch ein Arduino mit den passenden Erweiterungen zu einem brauchbaren Flightcontroller umfunktionieren lässt.
### Recherche
* http://mydronelab.com/blog/arduino-quadcopter.html
* https://github.com/ArduPilot/ardupilot
* http://www.instructables.com/id/DIY-ARDUINO-FLIGHT-CONTROLLER/
* http://drohnenbau.de/ardupilot-mega/
## CC3D
Der CC3D ist ein gängiger Flightcontroller mit dem im WiFree Projekt gute erfahrungen gemacht wurden. Er bietet alle nötigen Funktionen um den Copter abheben zu lassen. Leider ist kein Barometer oder Compass mit an Bord und auch der Anschluss von GPS ist nicht auf allen Versionen möglich.
## Flip32
## NAZ32

0
05_02_weiterfuehrende_information.md

22
flightcontroller.md

@ -1,22 +0,0 @@
# Flightcontroller
Der WiFree Copter bietet dir eine freie Wahl an Flightcontroller. Einzig das MSP-Protocoll muss der Flightcontroller verstehen. Im folgenden findest du eine Liste von Flightcontroller die im WiFree Projekt eingesetzt werden oder verwendet werden können.
* [Arduino](flightcontroller.md#arduino)
* [CC3D](flightcontroller.md#cc3d)
* [Flip32](flightcontroller.md#Flip32)
* [NAZ32](flightcontroller.md#naz32)
## Arduino
Es ist noch zu klären ob sich auch ein Arduino mit den passenden Erweiterungen zu einem brauchbaren Flightcontroller umfunktionieren lässt.
### Recherche
* http://mydronelab.com/blog/arduino-quadcopter.html
* https://github.com/ArduPilot/ardupilot
* http://www.instructables.com/id/DIY-ARDUINO-FLIGHT-CONTROLLER/
* http://drohnenbau.de/ardupilot-mega/
## CC3D
Der CC3D ist ein gängiger Flightcontroller mit dem im WiFree Projekt gute erfahrungen gemacht wurden. Er bietet alle nötigen Funktionen um den Copter abheben zu lassen. Leider ist kein Barometer oder Compass mit an Bord und auch der Anschluss von GPS ist nicht auf allen Versionen möglich.
## Flip32
## NAZ32
Loading…
Cancel
Save